Das YourRate-Siegel - Für Transparenz und Vertrauen
Tel: 0676 / 886 80 212 Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.
Anfahrtskarte Hier finden Sie den Weg zu uns Anastasia Feichtinger <br>- Innovative Kosmetik
Bodyforming in Linz

BODY FORMING - Wissenswertes

AROMATHERAPIE – WICKELMETHODE

Temperatur absenkendes Produkt zur Reaktivierung des Körpers, um auf natürliche Weise Stoffe und zusätzliche Energien zu verbrennen und damit Nährstoffe aus anderen Körperregionen abzuziehen.

Es ist hinlänglich bekannt und als Volksmittel gebräuchlich, dass man bei hoch fiebernden Kindern mit einem Wadenwickel eine Absenkung der Körpertemperatur erreichen kann. Die entwickelte "Aromatherapie – Wickelmethode" hat den Vorteil, dass sie auch beim gesunden Menschen anwendbar ist und auch andere Körperregionen für die Behandlung in Frage kommen.

Durch die Anwendung wird die Temperatur in der Körperoberfläche erhöht und im Inneren des Körpers abgesenkt, worauf der Körper auf natürliche Weise beginnt, aus allen Körperregionen Nährstoffe heranzuschaffen, um das thermische Gleichgewicht im Körperinneren wieder herzustellen. Zum Stabilisieren der Kerntemperaturen und dem Aufrechterhalten des Stoffwechsels benötigt man einen großen Teil der Joule(Kalorien)-zufuhr der Nahrung, für alle anderen Aktivitäten wie Arbeiten, Sport etc. steht ein geringerer Joukeanteil zur Verfügung.

Das ist offenbar der Grund, warum die "Aromatherapie – Wickelmethode" bei der Schlankheitsbehandlung Erfolge vorweisen kann, die im kosmetischen Bereich sonst nicht erzielbar wären. Sogar Bauchschürzen oder Hängebäuche sind bei gezielter Behandlung durchaus zum Verschwinden zu bringen, ebenso Unansehnlichkeiten, die durch schlaffes Gewebe bedingt sind.

Was erreicht man mit der "Aromatherapie – Wickelmethode"?

Durch die gezielte Wirkstoffzusammensetzung und den genau eingehaltenen Behandlungsablauf sind bei dieser Methode Resultate möglich, die zum optimalen Ergebnis führen.

  • Gewichtreduktion, Anregung des Fettstoffwechsels durch den Kalt-warm-Effekt
  • Gezielte Entschlackung, Entgiftung der Problemzonen durch die Einwirkung ätherischer Öle
  • Erhöhter Abtransport der Schlackenstoffe über Lymphe durch die Aromatherapie und die Kompressionswicklung. Sofort messbare Umfangreduktion!
  • Starke Haut – und Gewebestraffung an den behandelten Zonen durch die Kombination der einzelnen Produkte (Vor- Haupt- und Nachbehandlung )

Für welche Kunden ist diese Behandlungsmethode geeignet?

  • Generell für alle Kunden mit Figurproblemen
  • Zum Abbau schwacher bis starker Cellulite
  • Zur Verfeinerung des Hautbildes
  • Zum Straffen von schlaffer Haut vor allem nach Gewichtsabnahme. ( Erfolge bei der Straffung von Bauchschürzen bis zu 18 cm sind keine Seltenheit )
  • Zur Unterstützung jeder Diät, damit gezielt vermehrt Fett an den Problemzonen abgebaut und der Hauterschlaffung vorgebeugt werden kann.
  • Zur Unterstützung bei allen Entschlackungs– und Entgiftungskuren, sowie bei Heilfasten.

Wann darf die Behandlung angewendet werden, wann nicht?

Die "Aromatherapie – Wickelmethode" kann jeden Tag angewendet werden, zu allen Jahreszeiten. Sie ist zusätzlich zu anderen Behandlungsformen wirkungsvoll einsetzbar.

Bei werdenden und stillenden Müttern darf generell keine Aromatherapie durchgeführt werden.

Bei Erkrankungen, Allergien und nach Operationen ist die Zustimmung des behandelnden Arztes unbedingt einzuholen!


Aromatherapie - Schlankheitswickel

Formen, Straffen und Entschlacken mit der kraft der Natur

Was unterstützt Ihren Erfolg ?

Achten Sie auf bewusste Ernährung!
Wenig Kaffee, kaum Süßigkeiten, selten Alkohol. Meiden Sie schwer verdauliche Speisen!

Trinken Sie viel !
Täglich 2 bis 3 Liter, und zwar bevorzugt Leitungswasser oder kohlesäurefreies Mineralwasser sowie die auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Teemischungen – max. 4 Tassen täglich – zur Unterstützung der Entschlackung und zur Öffnung des Fettdepots. Meiden Sie zucker – und kohlensäurehaltige Getränke.

Beginnen Sie mit der Entsäuerung.
Damit stellen Sie das Gleichgewicht von Säuren und Basen wieder her. Eine Übersäuerungen führt nicht nur zur Stoffwechselstörungen, Übergewicht und schlaffem Gewebe, sondern ist darüber hinaus auch Ursache vieler schwerer Krankheiten.
Die Maßnahmen dagegen sind eine Ernährungsumstellung (Kartoffel. Gemüse ), das Trinken von Basentee usw. Entsprechende Literatur ist im Buchhandel erhältlich.

Viel Bewegung
Es muss ja nicht gleich Leistungssport sein. Täglich 20 Minuten flottes Spazierengehen genügt, um Stoffwechsel und Gefäßsystem wieder in Schwung zu bringen.
Der Stoffwechsel soll auf Dauer ins Gleichgewicht gebracht werden.

Mein Rat:

Bevorzugen Sie leichte Kost, am besten auf 5 Mahlzeiten über den Tag verteilt.

Achten Sie auf versteckte Fette, essen Sie Obst und viel Gemüse und trinken Sie viel. Machen Sie täglich Bewegung – und gönnen Sie sich regelmäßig die entspannenden Behandlungen in meinem Institut.

Damit fördern Sie Ihr körperliches und auch seelisches Wohlbefinden.

Positiv und negativ wirkende Faktoren

BELASTEND

  • Unkontrollierte Kuren belasten zwangsläufig den Körper und könne schwere Stoffwechselstörungen auslösen.
  • Stress, Streit, Lärm, seelische Belastungen können wichtige Stoffwechselvorgänge blockieren. Kummer macht krank!
  • Schädliche Rückstände in Boden, Wasser und Luft gelangen über die Nahrungskette in den Körper; Lebensmittelzusatzstoffe werden industriell gefertigten Nahrungsmitteln zugesetzt.
  • Falsche Essgewohnheiten. Meistens isst man zu viel und zu schnell, zu einseitig, gedankenlos gegen die innere Uhr. Das üppige Abendessen sollte wieder dem bescheidenen "Abendbrot" Platz machen, sofern der Beruf es zulässt.
  • Backfette und mit großer Hitze zubereitete Speisen lassen beim Abbau belastende Stoffe im Körper zurück.
  • Zucker ( raffiniert ), Mehlspeisen, Süßgetränke haben keine oder kaum Vitamine und Mineralstoffe und belasten die Bauchspeicheldrüse. Sie stellen die Hauptursache für Gewichtsprobleme dar: Zucker und Fett.
  • Säureüberschuss ist eine der Hauptursachenkörperlichen Unbehagens und beginnender Krankheiten ( Kreislaufprobleme, Allergien, Migräne, Rheuma, Hautkrankheiten, Wasseransammlung im Gewebe ) Gicht.
  • Geräuchertes und gepökeltes Fleisch- und Wurstwaren sind krebserregend.

ENTLASTEND

  • Eiweiß ist ein Baustoff unseres Körpers. Der tägliche Bedarf von ca. 70 g ist z.B. enthalten in 30 dag Huhn, Parmesan oder 2 Liter Milch. Tierisches Eiweiß ist unbedingt notwendig, um die Deckung mit lebensnotwendigen Aminosäuren ( Eiweißbausteinen ) zu erreichen. Während Schwangerschaft oder Stillzeit steigt der Eiweißbedarf auf 100 bis 120 g. Zu wenig Eiweiß schwächt den Organismus, zu viel hingegen überlastet ihn.
  • Vitalstoffe. Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, körpereigene Enzyme liefern den zündenden Funken zu allen Lebens- und Stoffwechselvorgängen im Körper. Ein Mangel an Vitalstoffen verursacht Störungen des gesamten Wohlbefindens.
  • Ballaststoffe sind das unverzichtbare Füll- und Transportmaterial im Verdauungsprozess. Ballaststoffe, Obst, Gemüse und Kohlenhydrate werden von uns sträflich vernachlässigt, statt 30 g täglich konsumieren wir nur 5 – 10 g.
  • Fette und Kohlenhydrate bilden den Treibstoff unseres Lebensmotors. Zuviel Fett belastet den Stoffwechsel, zu wenig Fett lähmt die Verdauung (Galle). Kohlenhydrate sollten möglichst in Form von natürlichen Produkten, wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukten aufgenommen werden, jedoch nicht als Industriezucker.

Aromawickel, Algenwickel, Besenreiser Wickel, Elektrolyte- und Kräuter Wickel, Straffungswickel, Fatburn und Slim Wickel

CELLULITE - WICKEL

  • Soft / Medium / Supra
  • Angereichert mit Eukalyptus, Rosmarin, Menthol, Rosskastanie, Melisse
  • Hochwirksame, thermoaktive Schlankheitsbehandlung für Umfangreduktion
  • Wirkungsweise: Vorerst kühlend, dann erwärmend. Diese Methode ist auch besonders erfolgreich bei der Bekämpfung von Cellulite und zur Gewichtsreduzierung
  • Vorbehandlung: Aromaöl Cellulite

ALGEN - WICKEL

Spezialprodukt für die Wickelmethode bei harter Cellulite

  • Wirkung: Vorerst kühlend, dann erwärmend. Die durch die Behandlung erfolgte Lymphdrainage führt zu einer starken Entschlackung der Problemzonen. Speziell bei festem Bindegewebe muss konsequent dafür gesorgt werden, dass Schlacken und Fettdepots möglichst rasch abgebaut werden.
  • Vorbehandlung: Aromaöl Bergkräuter

BESENREISER - BEINWICKEL

Der neu entwickelte Besenreiser-Beinwickel mit dem hochwertigen Wirkstoffen des kanadischen Sauerampfers eignet sich als optimale Beinpflege für meine Kundinnen.

Wirkung: Die hochwertigen Wirkstoffe des kanadischen Sauerampfers wirken bleichend und lassen die oft lästigen und unansehnlichen Besenreiser optisch verblassen. Die Besenreiser werden durch den bleichenden Effekt heller und die Beine erhalten ein glattes und makelloses Aussehen.Zusätzliche Ingredienzien, wie echtes Pfirsichkernöl, Roßkastanie, Lindenblüten und Johanniskraut wirken erfrischend und straffend zugleich

ELEKTROLYTE - KRÄUTER - WICKEL

Der speziell für die Wickelmethode entwickelter Elektrolyte - Kräuter - Wickel ist ein Ganzkörperentschlackungswickel und sehr erfolgreich in Kombination mit unserer klassischen Aromatherapie einzusetzen.

  • Wirkung: sehr stark entschlackend und entgiftend durch die hohe Konzentration von elektrolytischen Wirkstoffen und reinen Kräuterkonzentraten.
  • Inhaltsstoffe: 
Vollkonzentrate von Betaglucan, Fructose, Glucose sowie reine hochdosierte Brennnesselextrakte, Schachtelhalm, Löwenzahn und Schafgarbe. Unsere Elektrolyte Kräuter Lotion ist reine Natur und enthält weder Farbstoffe noch sonstige chemische Zusätze und setzt sich aus reinen Kräuterextrakten zusammen.
  • Der Elektrolyte-Kräuter-Wickel sollte, z.B. bei einem 10er Block Aromawickel, nicht öfter als 2-3 mal angewendet werden
  • Vorbehandlung: Aktivöl soft, medium, extra ( hyperämisierend , enthält vorwiegend Kräuterextrakte zur Unterstützung der Entschlackung )

STRAFFUNGSWICKEL

Mit Ginkgo, Ginseng & Echinacea

  • Beschreibung: Spezialwickel für schlaff gewordenes Gewebe.
  • Wirkungsweise: Tonisiert und regeneriert schlaffes Gewebe an der Innenseite der Oberschenkel, im Kniebereich, sowie "Kringeln" und leichte Bauchfältchen. Auch schlaff gewordenes Gewebe im Bereich der Oberarme kann mit diesem Straffungswickel eminent verbessert werden.
  • Die Vorbehandlung erfolgt nicht mit den Aromaölen, sondern mit den speziell für diese Behandlungsform entwickelten Straffungsgels in den Stärken soft, medium und extra.
  • Bitte beachten Sie, dass sich die Stärken soft, medium und extra keinesfalls auf die Stärke der Behandlung beziehen, sondern man hier ganz gezielt auf der Sensibilität der Hautbeschaffenheit eingeht. Für eine rothaarige oder blonde Dame mit überempfindlicher Haut kann eben nur soft verwendet werden, bei unempfindlichen Damen medium, die Verwendung von extra sollte jedoch so lange wie möglich hinausgezögert werden.

FAT BURN & SLIM WICKEL

Fettverbrennung einmal anders

Wirkung:
Eine Besonderheit dieser Methode ist die Straffung des Gewebes, etwa bei Dehnungs- oder Schwangerschaftsstreifen oder Bauchschürzen.

Zum Abbau einer Cellulite sind wahrscheinlich mehrere Behandlungen nötig