Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

von 7:30 – 21.00 Uhr geöffnet – ohne Feiertage

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung.

von 7:30 – 21.00 Uhr geöffnet – ohne Feiertage

Wimpernlifting in Linz

Wimpernlifting - Wissenswertes

Ohne Mascara morgens so auszusehen, als hätte man sich geschminkt?

Mit dem Wimpernlifting von Boudoir Petit erreichen Sie genau diesen Effekt! Beim  Wimpernlifting werden, anders als bei der Wimpernverlängerung, die eigenen Härchen verwendet, wodurch besonders natürlich wirkendes Ergebnis erzielt wird.

Das, auch als „Lash Lifting“  bezeichnete, Wimpern Lifting wirkt optisch wie das Behandeln der Wimpern mit einer Wimpernzange.

Ein Wimpernlifting hält etwa 2–3 Monate lang und ist in der Pflege sehr einfach.

Preisliste Wimipernlifting

  • Augenbrauen färben
    15,00 €
  • Wimpern färben
    15,00 €
  • Augenbrauen fassonieren
    10,00 €
  • Wimpernlifiting mit Laminierung
    69,00 €
  • Brow Henna
    52,00 €
    (Augenbrauen färben mit Tattoo-Effekt)

Wimpernlifting in Linz – Pflegetipps für die Wimpern

Vermeiden Sie die ersten 24 Stunden nach der Lifting Behandlung Wasserkontakt mit den Wimpern.

Nach dem Wimpernliftig solltest du 2 Tage lang kein Gesichtsdampfbad oder komplettes Dampfbad machen, nicht schwimmen gehen und dein Gesicht nicht mit heißem Wasser waschen.

Benutze bitte keine wasserfeste Wimperntusche.

Wimpernlifting bei Boudoir Petit ­. Nahaufnahme der Wimpern

Wimpernlaminierung bei Boudoir Petit Linz

Wie ist eine Verdichtung der Wimpern möglich? Das Geheimnis für längere, schwungvolle dichte Wimpern nennt sich Wimpernlaminierung! 

Wimpernlaminierung vs. Wimpernverlängerung: der Unterschied

Zur bekannten Wimpernverlängerung gibt es maßgebliche Unterschiede. Es werden natürlich wirkendende Kunsthaarwimpern am eigenen Wimpernhaar angebracht. Dies erfolgt mit einem speziellen Klebstoff und ist vollkommen schmerzfrei. Der erzielte Effekt hält ca. 2 Monate wobei die ganze Prozedur ca. eine Stunde dauert. Dann fällt die Kunstwimper inklusive der eigenen Wimper aus. 2 Monate ist der normale Lebenszyklus deiner Wimper.

Wie wird die Wimpernlaminierung gemacht?

Die, auch unter „Keratin-Laminierung“ bekannte, Wimpernlaminierung bekommt den Namen nicht einfach so. 

Der wichtigste Bestandteil dieser Behandlung ist das Keratin. Auch pflanzliche und natürliche Stoffe, wie Kamille und Hopfenextrakt, sowie eine Vielzahl an Vitaminen sind hierbei enthalten. 

Wimpernlaminierung: die Anleitung

Zu aller Erst werden die Wimpern durch Entfetten und Reinigung auf die Behandlung vorbereitet. Um den Wimpernschwung zu perfektionieren und die Wimpernhaare zu verlängern werden kleine Silikonpads auf die Lider gelegt.

Jetzt kommt Farbe ins Spiel: Eine Wimpernfarbe, welche unter anderem Mineralöle und Rizinusöl beinhaltet, gibt den Wimpren nun die Farbe. Es werden intensive Farben und gestärkte Wimpern angestrebt, da auf die Bedürfnisse des Wimpernwachstums und die persönlichen Vorlieben berücksichtigt werden.

Nun kommt das Laminieren zum Einsatz! Hierbei werden die Wimpern nun mit einer Schutzschicht ummantelt. Durch die Zusammenstellung von verschiedensten Nährstoffen werden die Wimpern mit Feuchtigkeit, Protein und Vitaminen versorgt. Dadurch wird sie von weiteren unterschiedlichen Einflüssen geschützt!

Wimpern Pflegetipps nach der Wimpernlaminierung?

  • 24 h Wasserkontakt am Auge vermeiden! (auch vom Duschen oder Eincremen raten wir ab!)
  • Obwohl man nach der Behandlung keine Wimperntusche mehr benötigt wird, verwenden viele trotzdem gerne Mascara. Ganz wichtig hier ist wasserlösliche Tusche zu verwenden!
  • Abschminken sollte man sich mit sanften Produkten, die weder Öl noch Alkohol enthalten
  • Solarium-, Sauna- oder Dampfbadgänge empfehlen wir nur 1 mal pro Woche
  • Wir raten von einer Wimpernzange ab, da diese durch den erzielten Schwung der Wimpern auch nicht mehr nötig ist.

Grundsätzlich reicht eine Nachbehandlung nach 6-7 Wochen bei mittleren Naturhaaren. Es kann jedoch oft vorkommen, dass die Ausgangssituation ganz anders aussieht. Daher raten wir bei schwachen bzw. geschädigten Wimpern nach 4 Wochen die Behandlung zu erneuern.

Der Effekt erreicht seinen Häöhepunkt nach 3-4 Laminierungen.